Promega

Fortschritt
durch
Identität

Das welt­weit agie­ren­de Unter­neh­men Pro­me­ga stellt inno­va­ti­ve Lösun­gen und tech­ni­sche Unter­stüt­zung für die Life Sci­ence Rese­arch-Indus­trie zur Ver­fü­gung. Ange­trie­ben durch Neu­gier­de und begeis­tert durch For­schung unter­stützt Pro­me­ga so seit fast einem hal­ben Jahr­hun­dert Wis­sen­schaft­ler welt­weit. Eine span­nen­de und zugleich weg­wei­sen­de Bran­che. Weg­wei­send ist nun auch das Leit­sys­tem auf dem neu­en Fir­men­are­al und in den neu­en Räumlichkeiten. 

Richtungsweisende Kommunikation

Ob in einer Uni­ver­si­tät, einem Muse­um oder in einem Büro­ge­bäu­de. Ob Besu­cher oder Mit­ar­bei­ter – in jedem Unter­neh­men kann die Fra­ge auf­tau­chen „Wo geht‘s eigent­lich lang?“. Bereits wäh­rend der Roh­bau­pha­se ihres deut­schen Head­quar­ters in Wall­dorf im Rhein-Neckar-Kreis, bat uns Pro­me­ga um Unter­stüt­zung. Gewünscht war ein Gesamt­kon­zept für ein Wege­leit­sys­tem für den Innen- und Außen­be­reich inklu­si­ve Sport­ge­län­de­pfad. Und auch beim The­ma Durch­lauf­schutz muss­te eine intel­li­gen­te wie dau­er­haf­te Lösung her. Wir lie­fer­ten effi­zi­en­te wie ein­präg­sa­me Ant­wor­ten, die sich gekonnt in die vor­han­de­nen Struk­tu­ren ein­bet­ten und die­se 2- und 3‑dimensional ergänzen.

Hier entlang!

Kla­re Lini­en für ein­fa­che Ori­en­tie­rung im 3‑dimensionalen Raum. Ent­stan­den sind visu­el­le Ori­en­tie­rungs­hil­fen. Auf der Basis von eigens dafür ent­wor­fe­nen Steh­len und archi­tek­to­ni­schen Ober­flä­chen fin­den sich Schrif­ten und Pik­to­gram­men, die ohne groß Auf­se­hen zu erre­gen ziel­ge­rich­tet durch alle Dimen­sio­nen des Unter­neh­mens füh­ren. Vom Park­platz bis ins Foy­er. Vom Kel­ler bis unters Dach. Vom haus­ei­ge­nen Sport­ge­län­de­pfad bis zum Anlie­fe­rungs­are­al. Inspi­riert von bestehen­den ver­ti­ka­len Struk­tu­ren inner­halb des Gebäu­des ent­wi­ckel­ten wir außer­dem zusätz­lich Bar­code-ähn­li­chen Durch­lauf­schutz, der die gra­fi­sche Ver­bin­dung zur fach­li­chen Iden­ti­tät des Unter­neh­mens schafft. 

Signifikante Zeichensprache

Was Pik­to­gram­me mit Pro­dukt­de­sign zu tun haben? Eine gan­ze Men­ge, wenn man sich unse­re Umset­zung für Pro­me­ga vor Augen führt. Alles, was inner­halb und außer­halb des Gebäu­des Anlauf­punkt sein kann und soll, bekam von uns ein aus­sa­ge­kräf­ti­ges Icon mit Fern­wir­kung: ob Sport­raum, Schließ­fach­an­la­ge oder Sani­tär­be­reich – Taxi­zo­ne oder E‑Bike-Stell­platz. Modern und zugleich zeit­los umge­setzt. Ein gra­fisch unver­kenn­ba­rer Stem­pel, den wir Pro­me­ga mit unse­rem ganz­heit­li­chen Gra­fik­kon­zept auf­ge­setzt haben und der zum inte­gra­ti­ven Bestand­teil der Cor­po­ra­te Iden­ti­ty des Unter­neh­mens wurde.

Dir gefällt das? Dann tei­le es gerne:

Dir gefällt das?
Dann tei­le es gerne: