Schulmensa BSZ

Pausenraum für
Power Snacks

Tisch mit Stühle in der Schulmensa des Berufsschulzentrums Friedrichshafen gestaltet von atelier 522.

Mehr Fut­ter für’s Hirn. Gibt’s in der Men­sa der gewerb­li­chen Schu­le Fried­richs­ha­fen. Irgend­wo muss es schließ­lich Platz geben für saf­ti­gen Salat und lecke­re Limo. Und wer’s genau wis­sen will – zum Bei­spiel war­um Zitro­nen schwim­men, Limet­ten aber nicht – für den gibt’s Tafeln mit spe­zi­el­lem Schmun­zel-Wis­sen. Schließ­lich ist die Schu­le ein Ort des Ler­nens. Gestal­tet haben die­se ein­zig­ar­ti­gen Pau­sen­räu­me die krea­ti­ven Stre­ber des ate­lier 522.

Design & Strategie

Gemein­sam schmeckt’s nicht nur bes­ser – es lernt sich auch effek­ti­ver. Für die Umge­stal­tung der Men­sa wur­de uns die Gas­tro­no­mie-Archi­tek­tur sowie das Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign ver­trau­ens­voll über­tra­gen, denen wir mit lie­be­voll aus­ge­such­ten Desi­gnele­men­ten einen neu­en Anstrich ver­lie­hen haben. Schön, dass der fri­sche Wind auch für stür­mi­schen Andrang und somit einen glück­li­chen Betrei­ber sorgt.

Impulsgebende Raumgestaltung

Wenn aus einer ein­fa­chen Kan­ti­ne eine urba­ne Men­sa mit Bil­dungs­cha­rak­ter wird. Wenn Schü­ler auf gemein­sa­mes Ler­nen hin­fie­bern, dann haben wir in Sachen Raum­ge­stal­tung wirk­lich alles rich­tig gemacht. Von moder­ner Innen­ar­chi­tek­tur über ästhe­ti­sches Mobi­li­ar bis hin zu coo­ler Typo­gra­fie an den Wän­den – hier wer­den die Schü­ler nicht nur mit lecke­rem Essen ver­sorgt, son­dern auch mit krea­ti­ven Impul­sen. Und wer doch lie­ber allein mampft, für den haben wir natür­lich ent­spre­chen­de Rück­zugs­ecken geschaf­fen. Bon Appé­tit!

Leis­tungs­pha­sen:
LPH 1 – 8
Gesamt­flä­che:
365 m²
Bau­zeit:
10 Mona­te

Wer hätt’s gewusst?

Schmun­zel-Wis­sen als sty­li­sches Deko-Ele­ment statt blo­ßem Dekor. Das alles ver­packt in aus­sa­ge­kräf­ti­ge Typo­gra­fi­en. Unse­re krea­ti­ven Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­signs füh­ren wie ein roter Faden durch die Men­sa. Nur eben in Schwarz-Weiß. Nie war an die Wand star­ren inter­es­san­ter – und sinn­vol­ler.

Dir gefällt das? Dann tei­le es ger­ne:

Dir gefällt das?
Dann tei­le es ger­ne: