Menu Tel
« »

HOFMANN

neues Retaildesign

Für das Modehaus Hofmann haben wir 985 m2 Verkaufsfläche in Alt- und Neubau neu entworfen. Zum großen Durchbruch rieten wir dabei buchstäblich. Die Decke im Erdgeschoss wurde teilweise entfernt. Kunden sehen dadurch schon vom Eingang aus die Gesamtarchitektur mit ihren unterschiedlichen Ebenen und Galerien. Das macht Lust auf Entdeckungstour mit urbaner Note – auf geschliffenem Estrichboden, zwischen Sichtbetonwänden und freigelegter Lüftungstechnik. Und Entdeckungen gibt es: Rückwandsysteme und Mittelraummöbel haben wir völlig neu entwickelt und viel Spielraum für Inszenierung und Dekoration gelassen.

 

Mit Liebe fürs Detail haben wir die Räume besucherfreundlich aufgewertet. Großzügige Umkleiden, hochwertige Aufenthaltsbereiche, Getränkestationen und eine Stillecke für Mütter verbinden Service und Ambiente. Und nicht nur effektvoll platzierte Designmöbel verschönern Begleitpersonen die Wartezeit. Während die Herren in der Konfektionsabteilung sich durch die Hochzeitsanzüge probieren, können sich Trauzeuge und Braut ein Duell am Tischkicker liefern.