Menu Tel
« »

heikorn

Retaildesign

Jung, frisch und mit Liebe zum Detail präsentieren sich die neu gestalteten Flächen bei Heikorn in Singen. Der Bereich Jugend wurde mit Grafiken bestückt und die schwarz-weißen-Strukturen lassen der farbigen Bekleidung und der jugendlichen Freiheit den Vortritt. Das Thema Industriekeller wurde passend zu der ursprünglichen Nutzung der Kellerräume gewählt und für die neue Damen-Jeansabteilung in drei Facetten ausgearbeitet. Zum Einen gibt es einen Holzaufbau in warmen Tönen, sodass hier eine gewisse Weichheit das Sagen hat. Die Frachtkisten-ähnlichen Holzbauten integrieren die Umkleiden. Zum Zweiten gibt es eine Gitterstruktur im Zentrum. Weiß, neutral und durchlässig verbindet sie die Flächen miteinander. Es handelt sich dabei um ein für König Ladenbau entwickeltes Warenpräsentationssystem, das auf der EuroShop 2014 vorgestellt wurde. Diese weiße Zone bildet zusammen mit der Treppe den Mittelpunkt im Raum. Zum Dritten wurde eine Industrieglaswand eingezogen – rau und industriell wirken hier Stahl und Beton.